Ausbildung und Zertifizierung

Möchten Sie sich für die Anwendung des PhysioTouch und LymphaTouch Therapieverfahrens ausbilden lassen? Es werden Schulungen für professionelles Personal des Gesundheitswesens angeboten. Um für die PhysioTouch und LymphaTouch-Therapiemethode geschult werden zu können, wird die Absolvierung des von HDL entwickelten Ausbildungskonzeptes vorausgesetzt.

Grundausbildung

In der Grundausbildung werden die theoretischen Grundlagen der Therapiemethode behandelt, unterstützt von praktischen Übungen. Im Anschluss an die Grundausbildung ist der Professionelle befugt, die Therapiemethode durchzuführen. Nach Absolvierung der Ausbildung erhält man ein Zertifikat.

Aufbaukurs und Klinik-Zertifikat

Im Anschluss an die Grundausbildung der PhysioTouch und LymphaTouch-Therapiemethode empfiehlt es sich, den Aufbaukurs zu absolvieren, in dem das Wissen der Behandlungsmethode vertieft wird.  Es steht jedem frei, einen oder beide der Module der zweitägigen Schulung zu absolvieren. Im Anschluss erhält man ein Zertifikat des Aufbaukurses, sowie nach Absolvierung von Grund- und Aufbaukurs das LymphaTouch- und PhysioTouch –Klinik-Zertifikat.

Im Modul IIa werden folgende Themen behandelt: Lympha Touch/PhysioTouch und Lymphtherapie, Behandlung von Nervengewebe, Schäden des Weichteilgewebes und Blutergüsse

Im Modul IIb werden folgende Themen behandelt: Lympha Touch/PhysioTouch und Gelenksbehandlungen, Wirbelsäulenbehandlung, Muskelbehandlung und Sportverletzungen


Sind Sie interessiert an einer Ausbildung für PhysioTouch und LymphaTouch? Kontaktieren Sie contact@physiotouch.com